SYPOBA Training

SYPOBA Training – der Mercedes unter den Personal Trainings

SYPOBA Training – das SYPOBA ist ein multifunktionelles Koordinations-, Stabilisations- und Kräftigungsgerät

In der Rehabilitation und im Hochleistungssport wird SYPOBA schon länger sehr erfolgreich eingesetzt. Immer mehr mehr Amateursportler und Fitnesstrainingsliebhaber entdecken die Vorteile von SYPOBA Training.

Am Markt gibt es viele Balance-Fitnessgeräte, mit SYPOBA lassen sich allerdings Übungen durchführen, die mit anderen Balance-Geräte kaum realisierbar sind. EinSYPOBA ist sehr robust und einfach gebaut, nicht nur dadurch wird SYPOBA immer beliebter und verbreitet sich sehr rasant.

Ein SYPOBA kann problemlos transportiert werden. Angewendet werden kann das SYPOBA braucht keine externe Energie, ausser der persönlichen. SYPOBA Training kann in der Gruppe oder im einzelnen Personal Training durchgeführt werden.

Was unterscheidet SYPOBA Training von anderen Fitness-Trainings?

Durch das vieldimensionale Gleichgewichtstraining werden körperliche Bereiche beansprucht, die zur Unterstützung der gesamten komplexen Haltungsapparates und der Bewegung führen. Durch das SYPOBA Training wird einerseits die Trainingszeit verkürzt und durch die hohe Effektivität wird ein Vielfaches an Muskelfasern und Muskelgruppen innerviert, die mit herkömmlichen Übungen nicht annähernd erreicht werden können. Gerade die Tiefenmuskulatur, die die Stabilität des Bewegungsapparates ausmacht, wird von schon ab der ersten Trainingseinheit aktiviert.

Mit dem SYPOBA Training werden sowohl stehende Übungen, als auch eine Vielzahl intensiver Körperübungen für die Bereiche Bauch, Beine, Po, Rücken, Schultern, u.v.m. durchgeführt. Die Trainings werden in der Regel als Komplexübungen durchgeführt, welche Alltagsanwendungen widerspiegeln.

Der passiven Bewegungsapparat wird durch das schonende Training samt beansprucht. Gelenke werden nicht weiter belastet, weil der Aufbau der Tiefelmuskulatur die Stabilität unserer Gelenke unterstützt. Nicht umsonst nutzen Spitzensportler wie Bobfahrer, Eishockeyspieler, Fussballspieler, Skifahrer usw. bereits intensiv die SYPOBA Trainingsmethode.

Krafttraining mit dem SYPOBA ist mehr als ein Trend. Durch die erhöhte Stabilität wird in den Übungen korrekter und effektiver trainiert.

Die mentale Stärke wird durch die geforderte Konzentration während des SYPOBA Trainings massiv gesteigert. Im jedem SYPOBA Training wird neben dem physischen Bereich auch jedesmal die Psyche extrem gefordert.

Ein weiterer wesentlicher Punkt ist die Fettverbrennung. Mit der intensiven physischen und psychischen Anstrengung geht eine sehr hohe Fettverbrennung einher.

Intensive Übungen können auch durch andere Trainings erfolgen, unterliegen jedoch häufig dem Auftreten von körperliche Dysbalancen? Mit SYPOBA Training können Komplexübungen durchgeführt werden, ohne dass es zu einer einseitigen Belastung kommt. Sind schon Dysbalancen vorhanden, können diese durch gezieltes SYPOBA Training verkleinert werden und der Gesamtzustand verbessert sich nachhaltig.

Haltungsschäden verkörpern ein großes Krankheitsbild in unserer heutigen Gesellschaft. Durch das zu vieles Sitzen und Bewegungsmangel entstehen sehr viele Haltungsschäden. Diese können langfristig zu chronischen, schmerzhaften Beschwerden führen. SYPOBA Training bringt eine Verbesserung der Haltung und schaltet körperliche Schmerzen weitgehend ab.

Wo wird SYPOBA angewendet?

Das SYPOBA Training eignet sich für sämtliche Sportarten, da in jeder Sportart die Faktoren Koordination, Stabilisation oder Kräftigung Grundvoraussetzungen sind. Des Weiteren wird SYPOBA auch während der Arbeitszeit im Büro (beim Telefonieren) oder während den Geschäftspausen als kurze Entspannung angewendet.

SYPOBA Training Philosophie:

SYPOBA ist nicht nur ein Produkt, sondern versucht sein wirtschaftliches Handeln in ethischen, sozialen und ökonomischen Aspekten zu vereinen. Die SYPOBAs werden in Behinderten- und Sozialwerkstätten hergestellt.

 

SYPOBA Deutschland:

SYPOBA Training wird bereits an vielen Orten Europas angewendet: Schweiz, Österreich, Deutschland, Frankreich, Monaco …
In weiteren Ländern wird der Aufbau vorangetrieben.

SYPOBA-Training